Der Helm ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände für Motorradfahrer. Der Kopf ist einer der empfindlichsten Körperteile und muss besonders geschützt werden.

Besonders Fahranfänger machen häufig den Fehler, ihr gesamtes gespartes Geld in das neue Motorrad zu investieren. Dann bleibt häufig nur noch wenig übrig, um in die richtige Ausstattung zu investieren. Aber auch fortgeschrittene Motorradfahrer machen häufig den Fehler ohne den richtigen Helm auf ihr Motorrad zu steigen.

Was ist beim Helmkauf zu beachten?

Die Sicherheit von Helmen wird in Deutschland durch die NOM Normierung abgesichert. Alle angebotenen Helme müssen die gesetzlichen Anforderungen erfüllen, sonst dürfen die Händler sie nicht verkaufen. Deswegen brauchen sich die Käufer keine Gedanken über die Sicherheit machen.

Desto wichtiger ist aber der richtige Sitz eines Helmes. Er kann den Kopf nur richtig schützen, wenn kein Zwischenraum zwischen dem Helm und dem Kopf besteht. Der Käufer kann dies prüfen, indem er den Helm anzieht und versucht auf dem Kopf zu drehen. Wenn der Herrn sich, ohne den Kopf zu drehen, bewegen lässt, setzt der Helm nicht richtig. Er muss fest auf dem Kopf sitzen und soll trotzdem nicht drücken.

Bei der Suche nach dem richtigem Helm sollten sich die Käufer viel Zeit lassen und mehrere Helme an probieren.

Ein wichtiger Punkt ist auch die Innenreinigung eines Helmes. Das Futter sollte sich leicht entfernen lassen und möglichst waschmaschinenfest sein. Der Schweiß setzt sich leicht in dem Futter fest und kann anfangen zu stinken.

Einen weiteren Fehler, den viele Motorradfahrer machen, ist es den Helm nicht rechtzeitig auszutauschen oder nach Bodenkontakt weiter zu benutzen. Ein Helm sollte nicht länger als fünf Jahre benutzt werden, da die UV Einstrahlung und andere Umweltfaktoren den Kunststoff angreifen können. Wichtiger ist aber noch, dass nach jedem Unfall der Helm sofort ausgetauscht werden sollte, auch wenn er keine äußerlichen Schäden aufweist. In dem Material können Risse entstehen, die bei dem nächsten Unfall fatale Folgen haben können.